Hörnlihütte Zermatt – Matterhorn

Für den Umbau „Hörnlihütte 2015“ am Matterhorn haben wir die Grobplanung/Auslegung für die elektrische Energieerzeugung gemacht.

Das beinhaltet folgende Komponenten:

– PV Anlage Altbau, Indach

– PV Anlage Neubau, Aufdach

– Laderegler Studer VarioString 120A

– Wechselrichter Studer Xtender XTH 8000-48 (6 Stück, Drehstrom)

– Einbindung BHKW Avesco

– Hauptverteilung 48V

– Batteriebank ca 500kWh Bruttokapazität

– Schema für Notschaltungen, Umschaltungen

Auf 3300müm müssen alle Komponenten speziell dimensionert werden, die Schnee- und Windlasten sind um ein vielfaches höher wie im Flachland.

Kommentare sind geschlossen.