Dreifamilienhaus im Klettgau mit 25kWp PV Anlage

In Neunkirch entstand ein neues Dreifamileinhaus mit einer 25kWp PV Anlage auf dem Flachdach, Bezugstermin ist Ende Juni 2016.

Speziell daran ist dass das Haus nur einen Zähler vom EKS hat, die drei Wohnungen und der Allgemeinteil mit Heizung werden über interne Zähler erfasst. Dadurch wird der Strom der PV Anlage auf alle drei Parteien aufgeteilt, was schlussendlich einen hohen Eigenverbrauchsanteil ergibt.

Die Anlage besteht aus 100 Modulen zu 250Wp. 20 Module sind mit 30° gegen Süden ausgerichtet, die restlichen 80 Module liegen 10° angestellt nach Osten und Westen. Für die 20 Module wurde ein Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S verbaut, dieser lässt sich ganz einfach mit einer Batterie von Fronius oder Tesla (ab Herbst 2016) nachrüsten.

Die Überwachung übernimmt ein Solarlog, der Eigenverbauch wird natürlich auch aufgezeichnet. Mit dem Stromüberschuss wird der Heizungsspiecher Jenni 3700l aufgeladen.

PV Anlage Dörflingen

In Dörflingen entstand anfangs Mai eine 5kWp Anlage, Ziel war einen Teil des Stromverbauchs vom EInfamilienhaus direkt zu decken.

Die Anlage ist mit einem Fronius Symo Hybrid 5.0-3-s Wechselrichter ausgestattet, dieser ist so konzipiert dass man entweder die Fronius Batterie oder den Tesla Solarstromspeicher ganz einfach nachrüsten kann.

Die 250W Module von Sunage werden in der Schweiz hergestellt.

Solarbau Lowel GMBH ist Fronius Servicepartner

Wir sind neu Servicepartner von Fronius Solar – Wechselrichtern. Wir können im Servicefall Platinen von Fronius Wechselrichtern tauschen, sind immer auf dem neusten Stand was Produkte anbelangt. Auch bei den Solarspeichern (Batteriespeichern) sind Fronius bei den Marktführern.

 

Produkte von Fronius: www.fronius.com/ -> Solar Energy

 

Unsere Referenzen Fronius: http://www.solarbau-lowel.ch/category/fronius-wechselrichter/

Anlagen Januar – Februar 2016

Auch im 2016 geht es wie gewohnt weiter, das Wetter spielte mit. Bis Mitte Februar waren drei Anlagen auf Einfamilienhäusern in Betrieb.

Anlage 1, 5,67kWp, 8224 Löhningen:

27 Module Hareon 210Wp

Fronius 6.0-3-M

Montagesystem Tritec

Überspannungsschutz Weidmüller

Solarlog 1200 mit Eigenverbrauchsüberwachung und Optimierung (Boiler bei Überschuss ein)

Anlage 2, 11.18kWp, 8460 Marthalen

43 Module Heckert Nemo 260Wp

Fronius 10.0-3-M

Montagesystem Tritec

Überspannungsschutz Weidmüller

Solarlog 1200 mit Eigenverbrauchsüberwachung und Optimierung (Boiler bei Überschuss ein)

Anlage 3, 16.64kWp, 8224 Löhningen:

64 Module Heckert Nemo 260Wp

Fronius 15.0-3-M

Montagesystem Tritec

Überspannungsschutz Weidmüller

Solarlog 1200 mit Eigenverbrauchsoptimierung und Optimierung (Boiler bei Überschuss ein, 2 Stufig, Heizungsspeicher ein 3 Stufen à 3.0kW)

91kWp Zentrum Kohlfirst Feuerthalen

Auf dem Zentrum Kohlfirst entsteht eine grosse Eigenverbrauchsanlage, Ost-West aufgeständert auf dem Flachdach.

Die Anlage besteht aus 350 Stück Modulen Heckert Nemo 260Wp und zwei Kaco 60.0TL3 Wechselrichter.

Überwacht wird das ganze mit einem Solarlog 1200PM.