MFH Güetliweg

Am Güetliweg, in Schaffhausen, geht in diesen Tagen ein Fünffamilienhaus in Betrieb, die Wohnungen sind im Mai – Juni bezugsbereit.

An der Fassade Südost und Südwest befinden sich je 20 Kollektoren für die Heizung und Warmwasseraufbereitung.

Als Wärmespeicher dient ein gut 30000 Liter grosser Jenni Speicher. Auf dem Dach ist seit kurzem eine 19,2kWP Anlage in Betrieb und liefert Solarstrom, der Überschuss wird direkt an die Mieter verteilt, der Rest geht am Tag in einen Batteriespeicher von Sonnenbatterie (16kWh Kapazität).

Sanierung Solarthermie Anlage

Wir bauen oder sanieren auch Solarthermie Anlagen. Im Oktober haben wir zwei alte Anlagen auf Turnhallen, die schon seit über 20 Jahren in Betrieb waren, wieder auf den neusten Stand gebracht.

  • Kollektoren ersetzt, Hochleitungskollektoren STI 270-H Al/Cu von Vögelin GMBH
  • Backbox System wo es sinnvoll ist
  • Energieeffiziente Pumpe mit Drehzahlregelung
  • Steuerung/ Regelung von Sorel, inkl. Ansteuerung der Drehzahl über PWM Signal

Die Regler von Sorel lassen sich einfach übers Internet überwachen.

Baubewilligung – Änderungen – meist keine Bewilligungen mehr nötig !

Vereinfachte Baubewilligungen für Solaranlagen ab 1. Mai 2014

Das teilrevidierte Raumplanungsgesetz und die revidierte Raumplanungsverordnung treten auf den 1. Mai 2014 in Kraft.

Mit der Gesetzesänderung fällt für „genügend angepasste“ Solaranlagen die Bewilligungspflicht weg. Die Verordnung (RPV) definiert diesen Begriff. Sie müssen u.a. als kompakte Fläche und mit einem maximalen Abstand von 20 cm von der Dachfläche erstellt werden (siehe RPV Art. 32a). Allerdings besteht weiterhin eine Meldepflicht bei den Baubewilligungsbehörden vor Baubeginn.

Weiterhin eine Baubewilligung verlangt wird bei Anlagen auf Kulturdenkmälern (Art. 32b). Es gibt dazu einen klar definierten Katalog der zu berücksichtigenden Inventare.

Gegenüber dem Vernehmlassungsentwurf gibt es keine grossen Veränderunge in der Raumplanungsverordnung.

Ersatz Solarthermie

Nach 25 Jahren wurde die Anlage auf dem Dach einem Einfamilienhaus in Neunkirch ersetzt. Die alten Rüesch Kollektoren wurden im Zuge der Dachsanierung demontiert und es wurden sechs neue Kollektoren von STI montiert.

Der bestehende Speicher 6000l wurde wieder angeschlossen

Besuch bei 3S / Meyer Burger

Auch einmal Interessant:

Besuch bei 3S / Meyer Burger in Thun

Die Insdustrie ist im Umbruch, neue Produkte sollen den Markt wieder beleben. Es geht darum die Module effizienter und günstiger in der Produktion zu machen.

3S setzt auf die SmartWire Technolige: http://www.meyerburger.com/produkte-systeme/kompetenzen/module/smartwire-connection-technologie/matrix-design/

Die Produkte von 3S kennt man auf dem Markt schon lange, das Indach System Megaslate ist sicher eins der schönsten auf dem Markt: http://pvsystems.meyerburger.com/produkte/indach/megaslate/

Spezialprodukte wie das Hybridmodul runden die Produktepalette ab: http://pvsystems.meyerburger.com/produkte/hybrid/

Alle Produkte natürlich bei Solarbau Lowel GMBH erhältlich!

Bilder vom Rundgang, Produktion von Megaslate Laminaten: