Kreisel mit PV Anlage in Tuttlingen

In Tuttlingen entstand Ende 2017 eine sehr spezielle PV Anlage mit 24 Module in Glas – Glas Bauweise mit je 83Wp.

Die ganze Anlage liefert im Jahr etwa so viel wie die Beleuchtung verbraucht, ein Batteriespeicher wird im Frühling 2018 verbaut.

Module: 24 Stück Megasol Spezial Glas Glas 3,2mm+3,2mm, 83 WP, jedes Modul mit anderer Ausrichtung.

Wechselrichter: Solaredge 2000W mit 12 Leistungsoptimierern

Dreifamilienhaus im Klettgau mit 25kWp PV Anlage

In Neunkirch entstand ein neues Dreifamileinhaus mit einer 25kWp PV Anlage auf dem Flachdach, Bezugstermin ist Ende Juni 2016.

Speziell daran ist dass das Haus nur einen Zähler vom EKS hat, die drei Wohnungen und der Allgemeinteil mit Heizung werden über interne Zähler erfasst. Dadurch wird der Strom der PV Anlage auf alle drei Parteien aufgeteilt, was schlussendlich einen hohen Eigenverbrauchsanteil ergibt.

Die Anlage besteht aus 100 Modulen zu 250Wp. 20 Module sind mit 30° gegen Süden ausgerichtet, die restlichen 80 Module liegen 10° angestellt nach Osten und Westen. Für die 20 Module wurde ein Fronius Symo Hybrid 5.0-3-S verbaut, dieser lässt sich ganz einfach mit einer Batterie von Fronius oder Tesla (ab Herbst 2016) nachrüsten.

Die Überwachung übernimmt ein Solarlog, der Eigenverbauch wird natürlich auch aufgezeichnet. Mit dem Stromüberschuss wird der Heizungsspiecher Jenni 3700l aufgeladen.

Anlage Hörnlihütte ist in Betrieb

Die PV Anlage auf der Hörnlihütte ist seit 18.6.2015 in Betrieb:

Technische Daten 16.52kWp:

9 Studer Innotec XTH 8000-48 Wechselrichter, Drehstrom, Total 72kW Spitzenleistung (Systemleistung mit BHKW ca 105kW)

3 Studer Innotec Variostring VS120 Laderegler

59 PV Laminate: Swiss Premium-Solarmodul M280-60-w GG

Unterkonstriktion Tritec für die Schnee- und Windlast

48V Verteilung, 2000A Nennstrom

3×36 cells SUN+1830 NI-CD Batterien

1 Caterpillar Notstrom Aggregat – BHKW 34kW (auf 3300müm)

PV Anlage Hörnlihütte am Matterhorn, Zermatt

Technische Daten:

9 Studer Innotec XTH 8000-48 Wechselrichter, Drehstrom, Total 72kW Spitzenleistung (Systemleistung mit BHKW ca 105kW)

3 Studer Innotec Variostring VS120 Laderegler

59 PV Laminate Megasol 280Wp für 13kN Schneelast

Unterkonstriktion Tritec für die Schnee- und Windlast

48V Verteilung, 2000A Nennstrom

3×36 cells SUN+1830 NI-CD Batterien

1 Caterpillar Notstrom Aggregat – BHKW 34kW (auf 3300müm)

>>>>>>>>>

Auf dem neuen Anbau der Hörnlihütte, oberhalb Zermatt am Fusse des Matterhorns, entsteht ab Mitte Juli 2014 eine neue PV Anlage. Ausgelegt und montiert durch Solarbau Lowel GmbH.

Technische Daten:

Module: Swiss Premium-Modul M270-60-w GG CF, Schnee und Windlast für die Hörnlihütte freigegeben (12.6kN Schnee- und 3.3kN Windlast). Die Module werden in der Schweiz, in der neuen Megasol Fabrik in Langental gefertigt.

Unterkonstruktion: Tri-Stand von Tritec, projektspezifisches Layout – die Vorteile vom Tri-Stand Flachdach (Hohe Lastreserve Schneelast) und Tri-Stand Aero (Wenig Ballsatierung) kombiniert.

Fotos von der Montage der Unterkonstruktion:

Indachanlage 22kWp in Barzheim

In Barzheim entsteht eine PV Anlage mit 22kWp mit dem Tritec Indach System in schwarz. Das ganze Dach ist komplett belegt, keine Aufbauten und kein Kamin steht im Weg.

Die Verblechung der Anlage hat die selbe Farbe wie die Module, die warme Luft unter der Anlage wird über den belüfteten First abgeführt.

6.2.2013: Die Module sind montiert, die Anlage geht in Kürze ans Netz!